Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » DämonenKiller » 1-50 » Band 49: Die Höhle der Untoten von Gay D. Carson » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Maphi Maphi ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 11.09.2012
Beiträge: 1451

Band 49: Die Höhle der Untoten von Gay D. Carson Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen





Sie hatte Angst, schmiegte sich eng an ihn und schloß jedesmal die Augen, wenn ein Blitz die Dunkelheit zerriß. Das Gewitter war
genau über ihnen. Der krachende Donner schien die kleine Vorhöhle sprengen zu wollen.


Verfasst von Gay D. Carson (= Günter Dönges)

Titelbild von Vicente Segrelles

Erschienen am 29.07.1975

06.02.2013 13:38 Maphi ist offline Email an Maphi senden Beiträge von Maphi suchen Nehmen Sie Maphi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Maphi Maphi ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 11.09.2012
Beiträge: 1451

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Inhalt:
Dorian Hunter und Coco Zamis wurden auf Ihrer Flucht aus Süditalien, durch ein Dämonentor, nach Greulingen in Süddeutschland gebracht. In dem kleinen Ort sind in letzter Zeit mehrere Frauen und Männer verschwunden.
Für das Verschwinden wird ein Dreiäugiges Monstrum verantwortlich gemacht, welches in den Höhlen der Umgebung hausen soll. Nachdem Coco auch verschwunden ist, begibt sich Dorian auf die Suche.

Fazit:
Ein Roman der sich gut und flüssig lesen lässt. Er ist nicht schlecht aber auch kein Highlight der Serie

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Maphi am 17.06.2014 17:44.

17.06.2014 17:43 Maphi ist offline Email an Maphi senden Beiträge von Maphi suchen Nehmen Sie Maphi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 3573

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nach dem furiosen Vorgänger-Roman musste diese Geschichte zur Enttäuschung geraten. Nach meiner Ansicht hätte das ein beliebiger Einzelroman aus einer ebenso beliebigen Serie sein können; das war alles sehr gestreckt, und für die Kontinuität der Serie überhaupt nicht von Bedeutung. Der Autor hatte bei seinem Einstand zwei sehr gute Romane geschrieben, eben "Das Dorf der Kannibalen" und "Der Satanskult", danach aber kam beim DK nur noch Dutzendware aus seiner Feder. Dass Günter Dönges durchaus unterhaltsam schreiben konnte, hatte er über viele Jahre bei Butler Parker gezeigt.

__________________

"Aber die Lungenentzündung", schrie der Landstreicher entsetzt.
"Ich starb heute morgen in Crawley", sagte der Junge.

(Richard Middleton: Auf der Landstraße)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Olivaro am 17.06.2014 21:24.

17.06.2014 19:16 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Estrangain Estrangain ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 1431

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Interessant ist hier das Original Titelbild von Segrelles (aus seiner "Gebiss-Phase") im Vergleich zur Neuauflage:



Dilettantisch überschmiert und retuschiert, so daß man ja nicht jugendgefährdend wirkt.
Das Retuschieren in der Neuauflage erfolgte ursprünglich deshalb, weil Original-Titelbild als Vorlage nicht mehr verfügbar war.
So nahm man einfach das Cover des Originals (worauf der ursprüngliche Schriftug noch zu sehen war) und überdeckte dies mit Farbe. Teilweise sieht man noch die Originalschrift hindurch schimmern. Sehr gut zu erkennen bei Band 27 der Neuauflage.
Man machte dann aus der Not eine Tugend und überdeckte in der Folge dann auch alles was anstößig und übermäßig brutal wirken könnte (Anmerkung: z.B. alles was annähernd wie Blut aussah)
Zum Roman selbst: habe ich als Jugendlicher mit Begeisterung verschlungen (einer meiner ersten DK´s). Nach wiederholtem Lesen im Erwachsenenalter kann ich meine damalige Begeisterung nicht mehr nachvollziehen...

__________________
https://www.facebook.com/Ringos-Buch-und...42141035869037/

17.06.2014 19:41 Estrangain ist offline Email an Estrangain senden Homepage von Estrangain Beiträge von Estrangain suchen Nehmen Sie Estrangain in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3174

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Estrangain
Teilweise sieht man noch die Originalschrift hindurch schimmern. Sehr gut zu erkennen bei Band 27 der Neuauflage.

Habe mal den Band zur Hand genommen - und tatsächlich: Da sieht man unter dem Wort "Horror-Serie" das Wort "Gruselroman" durchschimmern. Fiel mir bislang nicht auf. Aber wenn man's nicht weiß, schaut man auch nicht so genau hin. Interessant.

21.06.2014 21:05 Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Maphi Maphi ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 11.09.2012
Beiträge: 1451

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

In den 80'ern gab es halt noch kein Photoshop Augenzwinkern

21.06.2014 21:06 Maphi ist offline Email an Maphi senden Beiträge von Maphi suchen Nehmen Sie Maphi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Estrangain Estrangain ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 1431

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hehe...
großes Grinsen

__________________
https://www.facebook.com/Ringos-Buch-und...42141035869037/

21.06.2014 21:28 Estrangain ist offline Email an Estrangain senden Homepage von Estrangain Beiträge von Estrangain suchen Nehmen Sie Estrangain in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum