Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » DämonenKiller » 1-50 » Band 28: Werwolf in der Nacht von Earl Warren » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dorian Dorian ist männlich
Team




Dabei seit: 10.02.2011
Beiträge: 66

Band 28: Werwolf in der Nacht von Earl Warren Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Furchtbare Schmerzen durchrasten Elmar Larssons Eingeweide. Sein Inneres krampfte sich zusammen. Kalter Schweiß trat aus seinen Poren. Er fror am ganzen Körper.
So also ist es, wenn man stirbt, dachte der alte Mann. Oft schon hatte er seine Erben gerufen - die auch jetzt an seinem Bett warteten - und ein grimmiges Vergnügen dabei empfunden, denn immer hatte er gewußt, daß das Leben noch lange nicht aus seinem knochigen, zähen alten Körper, der von der Hüfte abwärts gelähmt war, entweichen würde. Diesmal aber war es ernst. Elmar Larsson spürte das Ende nahen. Sein Atem ging rasselnd, und immer wieder schüttelten Krämpfe seinen Körper.


Verfasst von Earl Warren (= Walter Appel)

Titelbild von P. Fleming (= Petr Milos Sadecký)

Erschienen am 04.03.1975

__________________
"Die Frage ist nicht, ob du paranoid bist, die Frage ist: Bist du paranoid genug!?!" (aus dem Film Strange Days)

10.08.2011 14:59 Dorian ist offline Email an Dorian senden Beiträge von Dorian suchen Nehmen Sie Dorian in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Estrangain Estrangain ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 1431

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein gelungenes Einzelabenteuer, verfasst von einem wohl bestens gelaunten Earl Warren! Gut recherchiert gibt ´s hier stimmungsvolles Lokalkolorit (der Roman spielt in Schweden), amüsante Passagen und eine spannende Story.
Gespannt wartet man darauf, daß das Rätsel um den Werwolf und den Dämon gelöst wird, was dann gegen Ende (natürlich) auf originelle Art und Weise auch passiert.
Aufgefallen in diesem Roman ist mir, daß Dorian anscheinend über seine früheren leben Bescheid wusste. Dies wurde in einem Nebensatz angedeutet, wo er über seine Erfahrungen während der Spanischen Inquisition und auch der Zeit des Dreissigjährigen Krieges sinnierte. Ein erstes Mal geschah Ähnliches bereits im Band Nr. 9, wo Dorian Japanisch sprach.... Augenzwinkern
Ein kleiner Widerspruch, so musste er sich in den späteren Bänden erst mühsam an seine früheren leben erinnenr. Dies sei aber verziehen, da das Serienkonzept noch nicht ausgereift war und sich Band für Band kontinuierlich weiter entwickelte.
Romane dieser Art haben viel zum Ruf der Serie beigetragen und sie zu einem Klassiker gemacht.
Insgesamt war dies ein gelungener Roman den ich in einem Zug durchlas.
Zum Cover:
Eins der (gottseidank) wenigen Fleming-Covers: Der Werwolf hat einen Tigerkopf, die Wölfe sehen aus wie Füchse.
Offensichtlich, daß diese Bilder vom Verlag gekauft wurden, bevor die betreffenden Romane geschrieben waren.

__________________
https://www.facebook.com/Ringos-Buch-und...42141035869037/

16.11.2013 13:55 Estrangain ist offline Email an Estrangain senden Homepage von Estrangain Beiträge von Estrangain suchen Nehmen Sie Estrangain in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Maphi Maphi ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 11.09.2012
Beiträge: 1451

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nach dem DämonenDrillinge Zyklus ein Sehr Guter Einzelroman.

War sehr spannend geschrieben, da man bis zum Ende nicht wusste wer oder was der Dämon ist
mit einigen lustigen Passagen, die mich das ein oder andere Mal zum schmunzeln gebracht haben.

04.01.2014 22:08 Maphi ist offline Email an Maphi senden Beiträge von Maphi suchen Nehmen Sie Maphi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum