Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » DämonenKiller » 101-143 » Band 135: Amoklauf der Vampire von Earl Warren » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Maphi Maphi ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 11.09.2012
Beiträge: 1451

Band 135: Amoklauf der Vampire von Earl Warren Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Voll ohnmächtiger Wut starrte Dorian Hunter auf die halbrunde Bühnenfläche vor sich. Luguri hatte ihm und Coco Zamis, die an seiner Seite stand, einen teuflischen Streich gespielt. Martin, ihr Sohn, den die Dämonen entführt hatten, war hier, in der Begleitung des Kinddämons Baphomet und einer dämonischen Bewachung. Aber Dorian und Coco konnten ihn ebensowenig sehen, wie er sie wahrzunehmen vermochte. Eine magische Barriere verhinderte, daß Dorian und Coco zu ihrem Sohn eilen konnten. Sie waren eingekeilt von der Menge der entfesselten Baphomet-Anhängerinnen, die das antike Amphitheater von Segesta füllten und umlagerten.


Verfasst von Earl Warren (= Walter Appel)

Titelbild von

Erschienen am 22.03.1977

31.01.2013 13:21 Maphi ist offline Email an Maphi senden Beiträge von Maphi suchen Nehmen Sie Maphi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Maphi Maphi ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 11.09.2012
Beiträge: 1451

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nachdem die Rettung ihres Sohnes in Segesta schief gegangen ist, reisen Dorian Hnter und Coco Zamis nach Palermo, um den dort ansässigen Mafia Don zutreffen.
Die Mafia bereitet eine Grossangelegte Aktion gegen die Dämonen vor, die "die Nacht der Spitzen Pflöcke" heisst. Dort sollen alle Dämonen aus Palermo vernichtet werden.
Doch das ist nicht das einzigste Problem der Dämonen. Sie haben alle durch eine unbekannte Macht ihre Magischen Fähigkeiten verloren und verfallen langsam in einen Wahnzustand, der die Ordnung der Dämonen durcheinander bringt.
Schon bald kommt es zur grossen Entscheidungsschlacht.

Fazit:
Ein sehr gut und spannend geschriebener Roman, der sich nahtlos an den vorherigen anschliesst. Mir hat er sehr gut gefallen.

16.02.2013 09:28 Maphi ist offline Email an Maphi senden Beiträge von Maphi suchen Nehmen Sie Maphi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum