Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » DämonenKiller » 51-100 » Band 73: Das Alraunenmädchen von Roy Palmer » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 3588

Band 73: Das Alraunenmädchen von Roy Palmer Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Dunkelheit umfing ihn. Tiefe Finsternis dehnte sich um ihn aus und schien einen Wall zu bilden, den er niemals durchdringen würde. Hart hallte das Geräusch seiner Schritte von den Höhlenwänden zurück. Er strebte voran und wußte nicht, was dort vor ihm in der geheimnisvollen Stille der Grotte lag. Was versprach er sich überhaupt von diesem Abstecher? Stunden des Schreckens lagen hinter Dorian Hunter. Schaurige Erlebnisse, die ihren Höhepunkt und Abschluß in der Vernichtung der Schlangengöttin Ophit gefunden hatten. Es war ein unschätzbarer Vorteil gewesen, daß der Dämonenkiller dem Mädchen Xenia nie über den Weg getraut hatte - ein Vorteil, der ihn und seine Freunde letztlich vor dem entsetzlichen Ende bewahrt hatte. Als Xenia zur Riesenschlange geworden war, die Dorian, Thomas Becker und Peter Plank verschlingen wollte, hatte der Dämonenkiller ihr eine Handvoll Schlangenschuppen in den Rachen geschleudert, die aus den ihr entwendeten Haaren und Fingernägeln entstanden waren. Ophit hatte sich selbst aufgefressen.



Verfasst von Roy Palmer (= Holger Friedrichs)

Titelbild von Josh Kirby

Erschienen am 13.01.1976

__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

01.12.2013 15:26 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Estrangain Estrangain ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 1431

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wieder mal einer von Palmer.
Der Roman bereitet die Bühne für die späteren Ereignisse in den nächsten heften und wirkt anfangs ein wenig zusammenhangslos und zerfahren. Palmer erweckt leicht den Eindruck, als ob er 2-3 Anläufe bräuchte um in die Gänge zu kommen.
Geschrieben ist das Heft recht gut, besonders gelungen sind die Schilderungen der Besessenen.
Überflüssig sind allerdings die Nebenfiguren wie Plank und Leiding. Letzterer in besonderem Maße sogar. Man ist geneigt an Zeilenschinderei zu denken...
Fazit: Guter Durchschnitt, man ist gespannt auf die weiteren Bände.
Zum Cover: Miau

__________________
https://www.facebook.com/Ringos-Buch-und...42141035869037/

11.02.2015 18:56 Estrangain ist offline Email an Estrangain senden Homepage von Estrangain Beiträge von Estrangain suchen Nehmen Sie Estrangain in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Talis Talis ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 1415

RE: Band 73: Das Alraunenmädchen von Roy Palmer Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

So sieht die von Firuz Askin bearbeitete Vorlage für das Titelbild der DK-Neuauflage aus:

01.12.2016 16:54 Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Talis Talis ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 1415

RE: Band 73: Das Alraunenmädchen von Roy Palmer Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Das Titelbild von Josh Kirby ist 1981 auch dem Vampir-Horror-Roman Nr. 433 erschienen.




Auf dem englischen Tashenbuch "Dark Way to Death" von Peter Saxon findet man es auch.



17.07.2017 16:11 Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum