Grundig RPC 310 Sanierung
Suche
Index
FAQ
Kontakt
Zurück
BildGrundig RPC 310
Die Grundig RPC (Radio Phono Cassette) Anlage war eines der Top-Modelle aus dem Jahr 1976.
Das für die damalige Zeit reichhaltig ausgestattete HiFi-Gerät braucht sich (besonders) heute nicht vor aktuellerer Technik zu verstecken. Die Darlington-Gegentakt-Endstufe bringt 2x50 Watt, das Radio hat guten Empfang auf allen Bändern und der Dual 1237A ist ebenso voll HiFi-fähig.
Die Sensor-Speichertasten und deren Frequenzanzeige im Drehspulinstrument sind ein besonderer Leckerbissen dieser Anlage. Zur Verarbeitung läßt sich nur: 22,5kg beste Grundig-Qualität sagen.


Wartung
Was muß man überholen ? - Die Frage ist sehr schnell beantwortet: alles. :) Bei einer knapp 40 Jahre alten HiFi-Anlage muß wirklich alles überprüft und revidiert werden. Überall befinden sich mechanische und elektrische Komponenten an denen die Jahrzehnte nicht spurlos vorüber gegangen sind.


Im Einzelnen
Netzteil und Stufen-Platine
Radio-Platine
Skalenseil
Klangregel- und Schaltstufe
Beleuchtung
Dual 1237A
Grundig CN500 Tapedeck



... to be continued ...

 

Letzte Änderung: 2019-01-04 09:49:07
Rubriken-Übersicht
 8 Besucher online 

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!