MOS 6540 ROM und 6550 RAM
Suche
Index
FAQ
Kontakt
Zurück
MOS6540 ROMMOS 6540 ROM July 1977

Eine der grossen Probleme bei der Wiederherstellung eines defekten PET-Rechners sind die alten ROMs. Oft sind diese durch instabile Netzteile oder einfach durch Alterserscheinungen unlesbar. Das etwas eigenwillige Pinout kann mit einem Adapter an ein 2K-Eprom angepasst werden.

Features
  • Interface with TTL, DTL or MOS
  • Single +5V Supply
  • 300ns Access
  • Complete Adress Control
  • Five Chip Selects



  • MOS 6550 RAM

    MOS 6550 RANDOM ACCESS MEMORY

    Ein weiterer unsicherer Kandidat bei PET-Reparaturen. Die alten RAMs sind leider sehr oft defekt. Mit einem passenden Adapter sollten 2114 (Synertek o. ä.), die im C64, alten IEEE488 Druckern und VC20 zu finden sind, auf die alten Sockel passen.
    Besser wäre der komplette Austausch der alten Low-Cost Sockel. Die minderwertigen Federkontakte rufen sehr oft Kontaktschwierigkeiten hervor.

    Features
  • 1Kx4 Organisation
  • Single +5V Supply
  • Low Operation Power , 450mW typical
  • 200ns Access
  • Full Static Data Storage , No Refreshing
  • Four CS Inputs





  •  
    Letzte Änderung: 2016-12-14 14:09:26
      Rubrik:  CBM PET
    Rubriken-Übersicht
     6 Besucher online 

    Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!