PETSID
Du hörst immer eine Stimme ? - Ich höre 3!

PETSID Wer kennt sie nicht, die legendären Klänge des SID im C64/C128 ?  Es gibt nun schon einige Erweiterungskarten, die den SID in anderen Rechnern wieder zum Leben erwecken.
Die der ersten CBM-Serie verfügen leider über keine Audio-Möglichkeiten. Oft fristen die Veteranen der Computergeschichte ein lebloses Dasein als geputztes Sammlerstück mit zweifelhafter Funktion.
PETSID und weitere Erweiterungen sollen den alten Rechnern wieder etwas Attraktivität und neue Möglichkeiten verleihen.




Wie funktioniert PETSID ?

Die Dekoderschaltung erzeugt aus dem ungenutzten Adressraum von hex. $8800 bis $8fff bis zu 8 neue I/O-Leitungen für  Erweiterungen im PET. Adresse $8F00 ist als Standard für den SID-Chip reserviert. Die Adressen $8800 und $8900 sind für Speichererweiterungen eingeplant und werden auch von einem Prototypen so genutzt. Die weiteren Adressen $8A00-$8EFF stehen zur freien Verfügung. Dieses ist aber eigentlich nur für Entwickler interessant.
Der SID kann wie üblich mit Basic und Assembler programmiert werden. Bei Basicprogrammen muß nur die Basisadresse des SID angepaßt werden.



PETSID EVO Der Einbau in den Rechner

Im linken Bild sieht man den eigentlich spontan entstandenen Prototypen. Die Bauteile wurden einem defekten C64 entnommen.
Der endgültige Bausatz wird natürlich viel einfacher zu Montieren sein. Der komplette neue Adapter wird in den Sockel der 6502 CPU und der Prozessor auf die neue Platine gesteckt. An die neue Platine muß nur die übliche Spannung für den SID angelegt werden. Mit einem passenden Spannungsregler, für den eine Nachrüstmöglichkeit schon vorgesehen ist, kann auch der neuere 9V= Typ (8580 oder 6582) verwendet werden. Der ältere 6581 Chip benötigt 12V=.
Eine genaue Anleitung zum Verbinden dieser Leitung wird in gedruckter Form beiliegen.
Die zweite Leitung von der Platine ist die Audioleitung. Diese sollte durch eine vorhandene Aussparung aus dem Gehäuse gelegt werden. Dort kann dann ein Audioverstärker und Lautsprecher angeschlossen werden.




Die weitere Entwicklung wurde leider mangels Interesse eingestellt. Entstandene Software wird hier in Zukunft erscheinen.

Downloads


PET-SID Eagle Schematic



 
© 1999-2016 Retro-CMS by M. Sachse http://www.cbmhardware.de