CBM 710
Zurück   Index    FAQ        167 User online       




 
CBM 710 CBM 710

Der CBM 710 unterscheidet sich technisch kaum vom CBM6x0. Abgesehen vom anderen Zeichensatz, der beim 700er 14x8 Pixel betraegt und 2 Wiederstaenden am I/O Port, die zur Initialisierung des Videocontrollers benoetigt werden.
Der Rechner wurde in der neueren Version der PET-Gehaeuse verbaut und hat ein Schaltnetzteil. Folgende ROMs sind im CBM 710 zu finden:
                BASIC 128k LOW  U12     901243-02B
                BASIC 128k HIGH U13     901242-02
                KERNAL          U14     901244-03B
                CHARACTER ROM   U41     901232-02
Im Bild sieht man die deutlich die separate Tastatur. Leider ist diese, wie bei den PET SK-Rechnern etwas klobig und kann aufgrund des starren Gehaeuses, nicht in der Hoehe verstellt werden.


Weitere Informationen

Ein Auszug aus einem CBM 610 Benutzerhandbuch (OCR von A. Fachat)
B128/610/710/B256/620/720 Parts

Location       Part Number    Description
U26 U58                       2016 (2) 1K x 8 static RAM
U64-U79,                      4864-2 (16) 64K x 1 dynamic RAM
U29-U36, U45-U52              4864-2 (16) 64K x 1 dynamic RAM (256K)
U9                            6509A CPU
U2, U28                       6525A (2) TPI
U1                            6526A CIA
U15                           6551A ACIA
U10                           6581 SID
U7                            68B45 CRTC
U18            906114-04      82S100 PLA
U25            901237-01      2332A ROM character
U59            901243-02      2364A ROM Basic 4.0 8000-9FFF (128K)
U60            901242-02      2364A ROM Basic 4.0 A000-BFFF (128K)
U61            901244-03      2364A ROM Kernal E000-FFFF
U59            901241-03      2364A ROM Basic 4.0 8000-9FFF (256K)
U60            901240-03      2364A ROM Basic 4.0 A000-BFFF (256K)
U59            901243-04      8K ROM Basic 4.0r 8000-9FFF (128K)
U60            901242-04      8K ROM Basic 4.0r A000-BFFF (128K)
U61            901244-04      8K ROM Kernal E000-FFFF

(Quelle:ftp.funet.fi (korrigierte Version der Liste))


CBM 710/20 D CBM 7X0 D - das unbekannte Wesen ?

Die Existenz dieses Rechners ist in Sammlerkreisen nicht wirklich geklaert. Es gibt diesen Rechner natuerlich mit eingebauter 8250LP Floppy, aber ob es sich um einen nachtraeglichen Umbau ins vorgesehene Gehauese oder um ein tatsaechlich so von Commodore geliefertes Geraet handelt, kann ich zu diesem Zeitpunkt nicht beantworten.
Ich waere sehr an detailierten Informationen interessiert.
Zum Abschluss noch ein Bild der Internas. Unter dem Monitor erkennt man das Schaltnetzteil und die verbaute 8250LP.


© 1999-2022 Retro-CMS by M. Sachse http://www.cbmhardware.de